Auf diesem Bild ist eine Person zu sehen, die ein duales Studium Informatikingenieurwesen absolviert. Dieser Beruf ist sehr vielseitig und umfasst die Planung, Konzeption und Entwicklung von IT-Systemen. Informatikingenieure sind in der Lage, komplexe Probleme zu lösen und effiziente Lösungen zu entwickeln. Zudem haben sie ein gutes Verständnis für Hardware- und Software-Systeme.

Empfohlener Schulabschluss

Fachabitur

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsgehalt

Ø 800

Voraussetzungen als Informatikingenieurwesen

Theorie 🎓

3 Jahre
Ø 800 / Monat

In der Theoriephase lernt man die grundlegenden Konzepte der Informatik. Dazu gehören Algorithmen, Datenstrukturen, Programmiersprachen und Computerarchitektur. Man lernt außerdem, wie man Informationen effektiv verarbeitet und speichert.

Praxis 💼

Ø 3700 / Monat

In der Praxis lernt man, wie man Informatikprojekte plant und umsetzt. Man lernt, welche Methoden und Tools es gibt und wie man sie einsetzen kann. Außerdem lernt man die Arbeitsabläufe in einem Unternehmen kennen und kann so seine Kenntnisse in der Praxis anwenden.

Ausbildung

Das duale Studium Informatikingenieurwesen ist ein praxisorientiertes Studium, bei dem du sowohl in einer Hochschule als auch in einem Unternehmen lernst. Du verbringst also die meiste Zeit im Betrieb und besuchst nur wenige Stunden pro Woche die Hochschule. Dabei wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab, so dass du das Gelernte gleich anwenden kannst. Am Ende des Studiums steht dann die Abschlussarbeit, in der du zeigen musst, was du gelernt hast.

Arbeitsalltag

Informatikingenieur/innen beschäftigen sich in ihrem Arbeitsalltag mit der Planung, Konzeption und Umsetzung von IT-Projekten. Dabei kommunizieren sie eng mit den Auftraggebern und Interessenten/innen, um die jeweiligen Anforderungen zu verstehen und einzufangen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Qualitätssicherung sowie dem Testing neuer Systeme und Software.

offene Ausbildungsplätze
0

Aktuell konnten leider keine offenen Ausbildungsplätze für diesen Beruf gefunden werden. Schaue gern später nochmal vorbei. 😉