Allgemeine Plattform Nutzungsbedingungen

der

Talent2Go GmbH
Hans-Stempel-Str. 14
76829 Landau


Allgemeine Regelungen


Willkommen auf unserer Azubi2Go Plattform. Wir haben diese Plattform geschaffen, damit Du Dich als SchĂŒler:in oder Ausbildungsinteressent frĂŒhzeitig ĂŒber passende AusbildungsplĂ€tze informieren und Dich direkt hierauf bewerben kannst. Die Azubi2Go Plattform soll Dir hierfĂŒr eine einfache Übersicht und einen leicht zu verstehenden Prozess zur Bewerbung und Kommunikation mit von Dir ausgewĂ€hlten Unternehmen anbieten. SĂ€mtliche von uns mit unserer Plattform verbundenen Leistungen werden in diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen geregelt.



1. Allgemeines und Geltungsbereich


  • Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen („ANB“) gelten in Bezug auf die Leistungen der Talent2Go GmbH (nachstehend auch „wir“ oder „Talent2Go“ genannt), die gegenĂŒber Dir als Nutzer (nachstehend „Nutzer“ oder „Du“ genannt) im Rahmen der Nutzung unserer Azubi2Go Plattform unter https://azubi2go.de/ (nachfolgend insgesamt auch „Plattform“) erbracht werden.
  • Diese ANB gelten nur gegenĂŒber Dir als Verbraucher. Verbraucher ist jede natĂŒrliche Person, die ein RechtsgeschĂ€ft zu Zwecken abschließt, die ĂŒberwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstĂ€ndigen beruflichen TĂ€tigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB). Das ist bei SchĂŒler:innen und Ausbildungsinteressenten in der Regel der Fall.



2. Vertragsgegenstand


  • Wir stellen mit Azubi2Go Plattform eine Plattform fĂŒr SchĂŒler:innen und Ausbildungsinteressenten bereit. Als SchĂŒler:in oder Ausbildungsinteressent kannst Du unsere Plattform nutzen, um Dich ĂŒber potentielle Ausbildungsstellen unserer Partnerunternehmen zu informieren und Dich auf passende Stellen zu bewerben. Weiterhin bieten wir Dir auf unserer Plattform weitere Leistungen rund um Dich und Deine Person als Bewerber:in bei einem unserer Partnerunternehmen an.
  • Im Rahmen der Bewerbung auf passende Stellenanzeigen leiten wir Dich entweder weiter auf die entsprechenden Karriereseiten unserer Partnerunternehmen oder der Bewerbungsprozess wird vollstĂ€ndig auf unserer Plattform abgewickelt. Wie auch immer der Prozess ablĂ€uft, wir informieren Dich hierĂŒber immer entsprechend der uns treffenden rechtlichen Verpflichtungen. Oft kannst Du die SphĂ€re, in der der Bewerbungsprozess ablĂ€uft daran erkennen, auf welcher Website Du Dich befindest. Sollten wir Dich nĂ€mlich direkt auf die Karriereseite eines unserer Partnerunternehmen weiterleiten, gelangst Du auf eine andere Website mit einer anderen Domain. Sollte der Wechsel der SphĂ€re einmal nicht in durch den Wechsel der Domain kenntlich gemacht werden, informieren wir Dich hierĂŒber rechtzeitig ĂŒber eine entsprechende Anzeige auf Deinem Bildschirm.
  • Im Rahmen der Anzeige von Ausbildungsstellen und der Verbindung mit Partnerunternehmen treten weder als Makler noch als sonstiger Vermittler auf. FĂŒr VertrĂ€ge, die zwischen Dir und den Partnerunternehmen gelten bzw. geschlossen werden, sind diese allein verantwortlich. Wir werden auch nicht Vertragspartner dieser VertrĂ€ge.
  • Folgende Features sind u.a. auf unserer Plattform verfĂŒgbar:


Merkliste – Du kannst die von Dir favorisierten Ausbildungsstellen auf eine Merkliste setzen und abspeichern. Diese kannst Du Dir dann spĂ€ter wieder anschauen und Dich ggf. auf sie bewerben.

Matching - Als registrierter Nutzer hast Du die Möglichkeit, unseren Berufscheck durchzufĂŒhren. Hierbei kannst Du Dir Kurzvideos / Bilder anschauen und durch „Swipen“ je nach Interesse als „gefĂ€llt“ oder „gefĂ€llt nicht“ markieren. Dasselbe kannst Du zudem auf einzelnen Stellenanzeigen, Seiten ĂŒber unsere Partnerunternehmen auf unserer Plattform sowie auf Seiten tun, auf denen wir Dir Berufe vorstellen. Mit jedem Swipe oder Klick auf „gefĂ€llt“ oder „gefĂ€llt nicht“ sagst Du unserem System, was Dir gefĂ€llt und was nicht. Auf Basis Deiner Angaben erstellen wir von Dir und Deinen Interessen ein persönliches Nutzerprofil. Auf Basis Deines Nutzerprofils schlagen wir Dir proaktiv passende Ausbildungsstellen vor, auf die Du Dich dann bewerben kannst.

Bewerbungsprofil erstellen - Als registrierter Nutzer hast Du die Möglichkeit, ein Profil mit den persönlichen Daten, die fĂŒr Deine Bewerbung relevant sind, zu erstellen. Hier kannst Du auch, AnhĂ€nge hochladen (Zeugnisse, Praktika, Anschreiben) und ggf. sogar direkt unseren Lebenslauf Generator zu nutzen. SĂ€mtliche relevante Daten fragen wir von Dir ab und kennzeichnen auch optionale Felder. Dein Bewerbungsprofil bzw. Deinen Lebenslauf kannst Du dann auf unserer Plattform speichern und an unsere Partnerunternehmen zur Bewerbung senden.

Talent Pipeline - Über unsere Talent Pipeline ermöglichen wir es Dir, direkt mit den Partnerunternehmen zu kommunizieren, fĂŒr die Du Dich beworben hast. Über die Talent Pipeline können die Partnerunternehmen mit Dir Kontakt aufnehmen, den Bewerbungsprozess steuern sowie Daten wie Deine Bewerbung speichern.


  • Eine Übersicht ĂŒber das gesamte Leistungsportfolio unserer Plattform ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung, die in ihrer jeweiligen Fassung auf unserer Website https://talent2go.de/leistungsbeschreibung abrufbar ist.
  • SĂ€mtliche Angaben und Daten, die Du auf unserer Plattform machst, senden wir nur dann an unsere Partnerunternehmen, wenn Du Dich konkret bei ihnen auf eine Stelle beworben hast. In keinem Fall werden wir Partnerunternehmen ohne Deine Aufforderung die Angaben und Daten, die Du auf unserer Plattform gemacht hast, eigenstĂ€ndig zuspielen.
  • Sofern Du uns nicht gesondert eine abweichende Erlaubnis gegeben hast, werden sĂ€mtliche Bewerbungen, die Du ĂŒber unsere Plattform erstellt oder ĂŒbermittelt hast, durch uns fĂŒr maximal 12 Monate auf bewahrt. Danach löschen wir sie unwiderruflich.
  • Unsere Partnerunternehmen können von unseren Prozessen abweichende Regeln haben, die in Bezug auf Deinen Bewerbungsprozess gelten. Sollte das einmal auf ein Partnerunternehmen zutreffen, bei dem Du Dich beworben hast, werden wir Dich hierĂŒber natĂŒrlich informieren, sodass Du selbst entscheiden kannst, ob Du den Bewerbungsprozess bei ihnen starten möchtest oder nicht.
  • Mit diesen ANB regeln wir das rechtliche VerhĂ€ltnis zwischen Dir als Nutzer und uns als Plattformanbieter, wenn Du unsere Plattform und die darauf angebotenen Leistungen nutzt. Unsere Partnerunternehmen haben möglicherweise abweichende Regelungen hierzu. Die Nutzung unserer Plattform ist fĂŒr Dich vollkommen kostenfrei.



3. Registrierung & Profil


  • Zum Zugriff auf unsere Plattform ist Deine Registrierung als Nutzer nicht erforderlich. Einige Funktionen auf unserer Plattform kannst Du auch als nicht-registrierter Nutzer verwenden. Solltest Du Dich aber registrieren, stehen Dir weitergehende Möglichkeiten zur VerfĂŒgung. Welche das sind, wird Dir im Rahmen der Nutzung unserer Plattform angezeigt. kostenlose Registrierung als Nutzer erforderlich.
  • Als Nutzer kannst Du Dich nur dann registrieren, wenn Du mindestens 16 Jahre alt bist. Solltest Du unter 16 Jahren alt sein, kannst Du Dich nur bei uns registrieren, wenn Deine Vertretungsberechtigten hierin eingewilligt haben.
  • Zur Registrierung ist das auf unserer Plattform bereitgestellte Registrierungsformular vollstĂ€ndig und wahrheitsgemĂ€ĂŸ auszufĂŒllen und an uns abzusenden. Wir sind berechtigt, schriftliche Nachweise zur ÜberprĂŒfung der angegebenen Daten anzufordern.
  • Mit der Absendung des Registrierungsformulars gibst Du ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines kostenlosen Nutzungsvertrages fĂŒr unsere Plattform ab. Der Nutzungsvertrag wird durch die BestĂ€tigung der Registrierung und die Freischaltung Deines Nutzerkontos durch uns geschlossen. Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren.
  • Du hast auf unserer Plattform die Möglichkeit, ein individuelles Profil anzulegen und dieses mit Informationen zu Deiner Person, Deinen Qualifikationen oder bisherigen Stationen in Deinem Leben anzureichern. Du kannst hierfĂŒr Inhalte wie Texte, Videos oder Bilder Deinem Profil hinzufĂŒgen und ĂŒber das Profil veröffentlichen. Du kannst Dich zudem auf AusbildungsplĂ€tze bewerben und mit Partnerunternehmen ĂŒber die Plattform kommunizieren.
  • Mit der Erstellung Deines Profils gewĂ€hrleistest Du, dass Du berechtigt bist, die Inhalte hochzuladen und uns die Nutzungsrechte hieran einzurĂ€umen, die wir im Rahmen der Bereitstellung unserer Plattform benötigen. Du gewĂ€hrleistest ferner, dass dadurch keine Rechte Dritter verletzt werden. Das betrifft insbesondere das Datenschutz-, das Urheber- und gewerbliche Schutzrechte sowie sonstige Persönlichkeitsrechte.
  • Wir haben das Recht, Dich von der Nutzung unserer Plattform zu sperren oder auszuschließen und Dein Nutzerkonto zu sperren, wenn uns begrĂŒndete Anhaltspunkte dafĂŒr vorliegen, dass Du gegen wesentliche Pflichten dieser GeschĂ€ftsbedingungen bzw. gegen Gesetz und Recht verstoßen (hast). Wir werden Dich in einem solchen Fall ĂŒber den geplanten Ausschluss per E-Mail informieren und die Möglichkeit zur Stellungnahme innerhalb von mindestens 30 Tagen geben. In jedem Fall werden wir Deine berechtigten Interessen berĂŒcksichtigen bei der Entscheidung ĂŒber die Sperrung oder den Ausschluss und Deine Stellungnahme entsprechend bewerten. Das Ergebnis teilen wir Dir vor der Sperrung bzw. vor dem Ausschluss mit. Das Recht zur außerordentlichen KĂŒndigung bleibt unberĂŒhrt.

ÂŽ


4. Nutzungsrecht an unseren Leistungen


  • Du erhĂ€ltst ein einfaches, nicht ausschließliches, zeitlich auf die Dauer des Vertrages befristetes und rĂ€umlich unbeschrĂ€nktes Recht zur Nutzung unserer Plattform.
  • Zur Ausstellung, öffentlichen Wiedergabe, insbesondere der öffentlichen ZugĂ€nglichmachung, Bearbeitung, Umgestaltung, Übersetzung, Dekompilierung oder sonstigen Umgestaltung unserer Plattform bist Du nicht berechtigt. Deine Rechte aus §§ 69d Abs. 3, 69e UrhG bleiben unberĂŒhrt.
  • Die Inhalte unserer Plattform stehen in unserem ausschließlichen Eigentum bzw. in unserer ausschließlichen Rechteinhaberschaft bzw. im Eigentum / in der Rechteinhaberschaft unserer Partnerunternehmen und Dienstleister. Alle Inhalte sind durch nationales und internationales Recht, insbesondere Urheberrecht, geschĂŒtzt. Die unerlaubte Verbreitung, VervielfĂ€ltigung, Verwertung oder anderweitige Verletzung unserer gewerblichen Schutzrechte und Urheberrechte werden zivil- und/oder strafrechtlich verfolgt.

.


5. Haftung & Freistellung


  • Unsere Haftung aus dem zwischen uns geschlossenen Nutzungsvertrag, gleich aus welchem Rechtsgrund, fĂŒr Deine SchĂ€den, die nicht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit stammen, ist der Höhe nach beschrĂ€nkt auf die im Zeitpunkt des Vertragsschlusses typischerweise vorhersehbaren SchĂ€den und dem Grunde nach auf wesentliche Vertragspflichten, soweit der Schaden durch uns oder durch einen gesetzlichen Vertreter oder einen ErfĂŒllungsgehilfen weder vorsĂ€tzlich noch grob fahrlĂ€ssig herbeigefĂŒhrt wurde.
  • Diese HaftungsbeschrĂ€nkung gilt nicht, soweit der Schaden auf einer vorsĂ€tzlichen oder grob fahrlĂ€ssigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch uns oder durch einen gesetzlichen Vertreter oder einen ErfĂŒllungsgehilfen beruht. Vertragswesentlich ist eine Pflicht, deren ErfĂŒllung die ordnungsgemĂ€ĂŸe DurchfĂŒhrung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Du regelmĂ€ĂŸig vertrauen darfst.
  • Sollten wir von Dritten aufgrund von durch Dich auf unserer Plattform vorgenommenen Handlungen und daraus resultierenden Rechtsverletzungen in Anspruch genommen werden, bist Du verpflichtet, uns von sĂ€mtlichen damit im Zusammenhang stehenden AnsprĂŒchen freizustellen. Dazu hast Du uns die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung und sonstige durch die Inanspruchnahme entstehende Kosten ersetzen.



6. GrundsÀtze zur Erbringung unserer Leistungen


  • Wir stellen Dir mit unserer Plattform und ihren wesentlichen Funktionen (Funktionen des Bewerbungsmanagements) lediglich eine technische Grundlage fĂŒr die hiermit durch Dich in den Grenzen der erworbenen Leistungen abzubildenden Zwecke zur VerfĂŒgung. Wir ĂŒbernehmen keine Verantwortung fĂŒr die mit unserer Plattform ausgefĂŒhrten Handlungen bzw. fĂŒr die mit unserer Plattform verarbeiteten Inhalte. FĂŒr sĂ€mtliche von Dir mit unserer Plattform ausgefĂŒhrten Handlungen und verarbeiteten Inhalte gelten ausschließlich die Vereinbarungen und VertrĂ€ge, die Du mit unseren Partnerunternehmen, mit denen Du Dich im Rahmen der Nutzung unserer Plattform kommunizierst, bzw. das Gesetz.
  • FĂŒr die Inanspruchnahme unserer Plattform gelten grds. die mietrechtlichen Vorschriften. Instandhaltungsmaßnahmen wie Störungsbeseitigungen, Updates oder Weiterentwicklungen sind Bestandteil unserer Leistung. Ein weitergehender Support wird bei entsprechender Vereinbarung angeboten. Über die Instandhaltungsmaßnahmen hinaus findet das gesetzliche MietmĂ€ngel-GewĂ€hrleistungsrecht Anwendung.
  • Aus technischen GrĂŒnden können wir eine dauerhafte und vollstĂ€ndige VerfĂŒgbarkeit der Server, auf denen unsere Plattform betrieben werden, nicht gewĂ€hrleisten. Zeitweise kann die VerfĂŒgbarkeit unserer Plattform bzw. einzelner Services – insbesondere wegen der notwendigen DurchfĂŒhrung von Wartungs- oder Reparaturarbeiten – daher eingeschrĂ€nkt sein.
  • Anpassungen, Änderungen und ErgĂ€nzungen unserer Leistungen sowie Maßnahmen, die der Feststellung und Behebung von Funktionsstörungen dienen, werden nur dann zu einer vorĂŒbergehenden Unterbrechung oder BeeintrĂ€chtigung der Erreichbarkeit fĂŒhren, wenn dies aus technischen GrĂŒnden zwingend notwendig ist.
  • Du darfst unsere Leistungen nicht an Dritte zur gewerblichen Nutzung ĂŒberlassen.
  • Über Links oder FunktionalitĂ€ten in unseren Leistungen kannst Du zu fremden Websites und Software gelangen, die nicht von uns betrieben werden und fĂŒr die wir nicht verantwortlich sind. Solche Links oder FunktionalitĂ€ten sind entweder eindeutig gekennzeichnet oder durch einen Wechsel in der Adresszeile des Browsers oder eine Änderung der BenutzeroberflĂ€che erkennbar. Das gilt insbesondere in Bezug auf die Karriere-Websites unserer Partnerunternehmen.
  • Wir sichern unsere Systeme gegen Virenbefall. Dennoch kann ein Virenbefall nie vollstĂ€ndig ausgeschlossen werden. Zudem kann es vorkommen, dass unberechtigte Dritte Nachrichten unter Verwendung unseres Namens ohne unser EinverstĂ€ndnis versenden, die beispielsweise Viren oder sog. Spyware enthalten oder zu Web-Inhalten linken, die Viren oder Spyware enthalten. Darauf haben wir keinen Einfluss. Du solltest daher alle eingehenden Nachrichten, die unter unserem Namen versandt werden, prĂŒfen. Dies gilt auch fĂŒr eventuelle Nachrichten von anderen Nutzern.
  • Wir sind nicht verantwortlich fĂŒr SchĂ€den oder Datenverluste, die durch die Installation von Software, die nicht von uns herrĂŒhrt, auf Deinen EndgerĂ€ten entstehen können.
  • Du verpflichtest Dich, unter keinen UmstĂ€nden Dein EndgerĂ€t oder den Anmeldenamen oder das Kennwort eines anderen Nutzers unbefugt zu verwenden. Benutzt ein Dritter eines der Konten, nachdem er an die Zugangsdaten gelangt ist, weil Du diese nicht hinreichend vor fremdem Zugriff gesichert hat, musst Du Dich so behandeln lassen, als ob Du selbst gehandelt hĂ€ttest.
  • Im Falle eines begrĂŒndeten Verdachts, dass Zugangsdaten unbefugten Dritten bekannt wurden, sind wir aus SicherheitsgrĂŒnden berechtigt, aber nicht verpflichtet, nach freiem Ermessen die Zugangsdaten ohne vorherige AnkĂŒndigung selbststĂ€ndig zu Ă€ndern bzw. die Nutzung des Kontos zu sperren. Wir werden den berechtigten Nutzer hierĂŒber unverzĂŒglich informieren und ihm auf Anforderung innerhalb angemessener Frist die neuen Zugangsdaten mitteilen. Du hast keinen Anspruch darauf, dass die ursprĂŒnglichen Zugangsdaten wieder hergestellt werden.
  • Du hast uns unverzĂŒglich zu informieren, sobald Du davon Kenntnis erlangst, dass unbefugten Dritten die Zugangsdaten zu Deinem Nutzerkonto bekannt sind oder unbefugte Dritte Dein EndgerĂ€t nutzen. Wir weisen darauf hin, dass Zugangsdaten aus SicherheitsgrĂŒnden regelmĂ€ĂŸig geĂ€ndert werden sollten.



7. Plattform Richtlinien


Bei der Nutzung unserer Plattform ist es untersagt:


  • Schutzrechte Dritter wie Marken, Urheber- und Namensrechte zu verletzen,
  • andere Nutzer und Dritte zu belĂ€stigen,
  • rassistische, diskriminierende, sexistische Äußerungen und Inhalte und/oder pornografische, anstĂ¶ĂŸige, vulgĂ€re oder sonstige gegen das allgemeine AnstandsgefĂŒhl verstoßende Äußerungen und Inhalte zu verbreiten,
  • urheberrechtlich geschĂŒtzte Inhalte ohne Zustimmung des Urhebers zu veröffentlichen (ausgenommen es handelt sich um Zitate, sofern diese als solche gekennzeichnet sind und mit der Bezeichnung des Urhebers beziehungsweise der Quelle versehen wurden),
  • Informationen, die aus privaten Chats oder anderer privaten Nachrichten stammen, auf unserer Plattform oder sonstwo zu veröffentlichen. Ebenso dĂŒrfen Kommunikationsinhalte aus Nachrichten, die ĂŒber die Plattform zwischen einzelnen Nutzern verschickt wurden, nicht veröffentlicht werden,
  • Verlinkungen zu Webseiten anderer Betreiber herzustellen, sofern diese Website geltendem Recht widersprechen oder Rechte Dritter verletzen könnten,
  • Maßnahmen, Mechanismen oder Software in Verbindung mit der Plattform zu verwenden, die die Funktion und den Betrieb der Plattform stören können,
  • Maßnahmen zu ergreifen, die eine unzumutbare oder ĂŒbermĂ€ĂŸige Belastung der technischen KapazitĂ€ten der Plattform zur Folge haben können,
  • Inhalte zu blockieren, zu ĂŒberschreiben oder zu modifizieren,
  • der Plattform Elemente hinzuzufĂŒgen oder Elemente der Plattform zu Ă€ndern, zu löschen oder in einer anderen Form zu modifizieren,
  • grafische Elemente zu kopieren, zu entnehmen oder anderweitig zu verwenden oder zu versuchen, den Quellcode der Plattform zu dekompilieren (vorbehaltlich § 69e UrhG),
  • Hilfsmittel anzuwenden, die in den Betrieb der Plattform eingreifen (insbesondere sog. „Bots“, „Hacks“ etc.),
  • sich Premium-Funktionen oder sonstige Vorteile, wie etwa die systematische oder automatische Steuerung der Plattform oder einzelner Funktionen der Plattform, durch die Verwendung von Software Dritter oder sonstigen Anwendungen zu verschaffen oder Programmfehler zum eigenen Vorteil auszunutzen („Exploits“),
  • kommerzielle Werbung fĂŒr Produkte bzw. Programme Dritter in Zusammenhang mit unserer Plattform zu verbreiten,
  • schadcodehafte oder virenbehaftete Dokumente, Dateien, IT-Systeme Dritter und Daten im Zusammenhang mit unserer Plattform zu verwenden,
  • ĂŒber bereitgestellte FunktionalitĂ€ten und Schnittstellen hinausgehende Mechanismen, Software und Skripte einzusetzen, insbesondere wenn hierdurch unsere Plattform blockiert, modifiziert, kopiert oder ĂŒberschrieben werden, sowie
  • die Plattform durch DatenverĂ€nderung (§ 303a StGB), Computersabotage (§ 303b StGB), FĂ€lschung beweiserheblicher Daten (§ 269, 270 StGB), UnterdrĂŒckung beweiserheblicher Daten (§ 274 StGB), Computerbetrug (§ 263a StGB), AusspĂ€hen von Daten (§ 202a StGB), Abfangen von Daten (§ 202b StGB) oder andere Straftaten zu beeintrĂ€chtigen.



10. Vertragsdauer & RĂŒcktritt/KĂŒndigung


  • Der zwischen uns bestehende Nutzungsvertrags lĂ€uft grds. auf unbestimmte Zeit.
  • Er kann mit einer Frist von 2 Wochen gekĂŒndigt werden. Die KĂŒndigung kann in Textform (per E-Mail) an info@azubi2go.de gerichtet werden oder Du kannst auf den „Jetzt kĂŒndigen“ Button in Deinem Nutzerkonto klicken. Eine KĂŒndigung kann auch durch Löschung Deines Nutzerkontos erfolgen.
  • Mit Wirksamwerden der KĂŒndigung bzw. mit Löschung Deines Nutzerkontos wird der Zugang zu unseren Leistungen gesperrt. Du kannst die Angaben und Daten, die auf unserer Plattform eingetragen oder hochgeladen bzw. erhalten hast, bis zum Wirksamwerden der KĂŒndigung exportieren. Hiernach werden wir Deinen Zugang vollstĂ€ndig löschen.
  • Das Recht zur außerordentlichen KĂŒndigung aus wichtigem Grund (§ 314 BGB) bleibt unberĂŒhrt. Ein wichtiger Grund liegt fĂŒr uns insbesondere vor, wenn Du schwerwiegend gegen diese ANB verstĂ¶ĂŸt.



11. Online-Streitbeilegung


Informationen zur Online-Streitbeilegung fĂŒr Verbraucher: Wir weisen auf die Möglichkeit der Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) hin. Die OS-Plattform können Verbraucher als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kauf- oder LeistungsvertrĂ€gen erwachsen, nutzen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind bereit, an der Beilegung von Streitigkeiten ĂŒber diese OS-Plattform, teilzunehmen.



13. Sonstiges


  • Sollte eine Bestimmung dieser ANB ungĂŒltig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die ĂŒbrigen Bestimmungen dieser ANB hiervon unberĂŒhrt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt wĂŒrde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.
  • Änderungen und ErgĂ€nzungen der ANB sowie des gesamten zwischen uns bestehenden Vertrags bedĂŒrfen zu ihrer Wirksamkeit der Textform. Änderungen und ErgĂ€nzungen des Vertrags, die aufgrund geĂ€nderter rechtlicher oder technischer Anforderungen an unsere Leistungserbringung von uns vorgenommen werden (mĂŒssen) und die keine negativen Auswirkungen auf die Dir zustehenden Leistungen haben, werden wirksam, wenn Du einer Änderung nicht innerhalb eines Monats nach Zugang einer Änderungsmitteilung in Textform widersprichst und wir Dich vorab auf Dein Widerspruchsrecht hingewiesen haben. Widersprichst Du der Änderung, gilt der Vertrag unverĂ€ndert weiter und wir sind zur außerordentlichen KĂŒndigung des Vertrags mit einer Frist von einem Monat zum Ende des nĂ€chsten Kalendermonats berechtigt. Änderungen und ErgĂ€nzungen des Vertrags, die wir aufgrund geĂ€nderter Leistungs-, VergĂŒtungs- oder sonstiger kaufmĂ€nnischer oder operativer Anforderungen vornehmen möchten, werden nur wirksam, wenn Du ihnen ausdrĂŒcklich zustimmst. Diese Zustimmung kann ĂŒber das Klicken eines Einwilligungs-Buttons in der Änderungsmitteilung (E-Mail oder Pop-Up im Rahmen der Nutzung unserer Leistungen) bzw. auf einem sonstigen von uns fĂŒr Dich bereitgestellten einfachem & transparentem Wege erteilt werden. Die Textform gilt auch fĂŒr eine Änderung dieser Formklausel. Der Vorrang individueller Nebenabreden bleibt unberĂŒhrt. Die vorgenannten Fristen gelten nicht und es besteht lediglich ein Informationsrecht ĂŒber Änderungen des Vertrags, sofern die Änderungen zur Abwehr einer unvorhergesehenen und unmittelbar drohenden Gefahr notwendig sind, um Dich vor Betrug, Schadsoftware, Spam, Verletzungen des Datenschutzes oder anderen Cybersicherheitsrisiken zu schĂŒtzen.
  • Beide Parteien sind berechtigt, den Vertrag auf ein mit ihnen verbundenes Unternehmen, einen Rechtsnachfolger oder ein die jeweiligen Leistungen ĂŒbernehmendes Unternehmen zu ĂŒbertragen. HierĂŒber werden sie sich jeweils in Textform vor der geplanten Übertragung informieren.






14. Widerruf


  • Du kannst den zwischen uns ĂŒber unsere Leistungen zustande gekommenen Nutzungsvertrag wie folgt widerrufen:
  • Widerrufsbelehrung

Du kannst Deine VertragserklĂ€rung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von GrĂŒnden in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor ErfĂŒllung unserer Informationspflichten gemĂ€ĂŸ Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemĂ€ĂŸ § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genĂŒgt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Talent2Go GmbH

Hans-Stempel-Str. 14

76829 Landau

Tel.: +49 63416811940

E-Mail: info@azubi2go.de

  • Widerrufsfolgen

Wenn Du den Vertrag oder einzelne Buchungen wirksam widerrufst, werden wir Dir Zahlungen, die wir von IhDirnen im Rahmen der widerrufenen Leistung/Buchung erhalten haben, unverzĂŒglich und spĂ€testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurĂŒckzahlen, an dem die Mitteilung ĂŒber Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. In keinem Fall werden Dir wegen dieser RĂŒckzahlung Entgelte berechnet.


Erlöschen des Widerrufsrechts

Dein Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von digitalen Leistungen oder sonstigen Dienstleistungen, wenn wir mit der AusfĂŒhrung des Vertrags bzw. der Dienstleistung begonnen haben, Dir also den Zugang zu unserer Plattform eingerichtet haben.


– Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung –


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Du den Vertrag/eine Leistung/eine Buchung widerrufen willst, kannst Du uns dieses Formular ausgefĂŒllt zurĂŒcksenden. Du bist zur Einhaltung dieser Form jedoch nicht verpflichtet)

An:

Talent2Go GmbH

Hans-Stempel-Str. 14

76829 Landau

Tel.: +49 6341 6811940

E-Mail: info@azubi2go.de


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag ĂŒber die Erbringung der folgenden Leistung (*)


Bestellt am (*)/erhalten am (*) ______________________________


Name des/der Verbraucher(s) ______________________________


Anschrift des/der Verbraucher(s) ______________________________


______________________________


Unterschrift des/der Verbraucher(s) ______________________________


(nur bei Mitteilung auf Papier)


Datum ______________________________


______________________________


(*) Unzutreffendes streichen.




Stand: Dezember 2022