Auf dem Bild ist eine Person zu sehen, die ein duales Studium Informatik absolviert. Die Person ist an einem Computer sitzend und arbeitet an diesem.

Empfohlener Schulabschluss

Fachabitur

Ausbildungsdauer

3.5 Jahre

Ausbildungsgehalt

Ø 1050

Voraussetzungen als Informatik

Theorie 🎓

3.5 Jahre
Ø 1050 / Monat

In der Theoriephase lernt man die Grundlagen der Informatik. Dazu gehören zum Beispiel Algorithmen, Datenstrukturen, Programmiersprachen und Rechnerarchitektur. Außerdem wird man in der Theoriephase auf die Praxisphase vorbereitet.

Praxis 💼

Ø 3500 / Monat

In der Praxis lernt man, wie man Algorithmen entwirft und programmiert. Dabei ist es wichtig, logisch zu denken und sich gut organisieren zu können. Man lernt außerdem, wie man Fehler findet und behebt.

Ausbildung

Das duale Studium als Informatik ab läuft folgendermaßen ab: Zunächst einmal wirst du dich an einer Hochschule bewerben und dort einen Platz für dein Studium ergattern oder du bewirbst dich gleich in einem Unternehmen, welches dich an einer Hochschule anmeldet. In einem Unternehmen absovierst du deine Praxisphasen. Währenddessen besuchst du die Hochschule, um deine theoretischen Kenntnisse zu vertiefen. Nachdem du alle Phasen erfolgreich absolviert hast, steht dir der Weg zum Berufseinstieg als Informatiker offen.

Arbeitsalltag

Der Arbeitsalltag in der Informatik ist sehr vielseitig. Man kann sich sowohl in der Programmierung als auch in der Systemadministration oder im Bereich des Webdesigns austoben. Die Möglichkeiten sind hier wirklich unbegrenzt. Für mich persönlich ist es auch sehr wichtig, dass ich mich ständig weiterbilde und neue Technologien erlernen kann. Denn nur so kann man auch bei der Konkurrenz mitmischen.

offene Ausbildungsplätze
0

Aktuell konnten leider keine offenen Ausbildungsplätze für diesen Beruf gefunden werden. Schaue gern später nochmal vorbei. 😉