Duales Studium Fluglotse /-lotsin

Empfohlener Schulabschluss

Fachabitur

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsgehalt

├ś 2500 ÔéČ

Voraussetzungen als Fluglotse/-lotsin

Theorie ­čÄô

3 Jahre
├ś 2500 / Monat

In der Theoriephase lernt man die Grundlagen des Fluglotse-Daseins. Dazu geh├Âren unter anderem das Lesen und Interpretieren von Wetterkarten, das Kennen der verschiedenen Arten von Flugzeugen sowie deren Verhalten in bestimmten Situationen. Au├čerdem wird einem beigebracht, wie man den Kontakt zu den Piloten herstellt und aufrechterh├Ąlt, sodass immer alles sicher abl├Ąuft.

Praxis ­čĺ╝

├ś 8500 / Monat

In der Praxis lernt man, wie man ein Flugzeug sicher starten und landen kann. Man lernt auch, wie man den Flugverkehr kontrolliert und die Sicherheit aller Passagiere gew├Ąhrleistet.

Ausbildung

Das duale Studium als Fluglotse/-lotsin ist eine Kombination aus Theorie- und Praxisphasen. In der Theoriephase lernst du alles ├╝ber das Aufgabengebiet eines Fluglotsen. Dazu geh├Âren unter anderem die Regeln und Vorschriften f├╝r den Luftverkehr sowie die Navigation mit dem Radar. In der Praxisphase wirst du an verschiedenen Standorten in Deutschland eingesetzt und kannst so dein Wissen in die Tat umsetzen.

Arbeitsalltag

Als Fluglotse/-lotsin hast du einen sehr verantwortungsvollen Job. Du sorgst daf├╝r, dass die Fl├╝ge p├╝nktlich und sicher abheben und landen k├Ânnen. Dazu musst du st├Ąndig aufmerksam sein und genauestens die Anweisungen der Fluglinien befolgen. Au├čerdem musst du gut mit Stress umgehen k├Ânnen, da es in manchen Situationen sehr hektisch zugehen kann.