Duales Studium Facility Management

Empfohlener Schulabschluss

Fachabitur

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsgehalt

Ø 1100 €

Voraussetzungen als Facility Management

Theorie 🎓

3 Jahre
Ø 1100 / Monat

In der Theoriephase lernt man die Grundlagen des Facility Management. Dabei geht es um die Planung, Organisation und Kontrolle von Immobilien. Man lernt, wie man GebĂ€ude effizient betreiben und unterhalten kann. Außerdem erfĂ€hrt man, welche gesetzlichen Rahmenbedingungen es gibt und wie man Projekte im Facility Management umsetzen kann.

Praxis đŸ’Œ

Ø 2400 / Monat

In der Praxis lernt man, wie man ein GebĂ€ude oder eine Anlage effektiv und effizient verwaltet. Dazu gehört unter anderem das Planen, Koordinieren und Überwachen von Arbeiten in den Bereichen Reinigung, Wartung und Reparatur. Man lernt auch, wie man die Sicherheit des GebĂ€udes gewĂ€hrleistet und die Nutzerzufriedenheit sicherstellt.

Ausbildung

Das duale Studium als Facility Management ist ein praxisorientiertes Studium, das dich auf die Arbeit in der Immobilienwirtschaft vorbereitet. Du lernst sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktischen Anwendungen kennen und erhĂ€ltst so eine solide Ausbildung fĂŒr deine spĂ€tere Karriere. Im Rahmen des Studiums absolvierst du verschiedene Praktika in unterschiedlichen Bereichen der Facility Management und hast so die Möglichkeit, dein Wissen in der Praxis anzuwenden.

Arbeitsalltag

Du kannst dir den Arbeitsalltag in einer Facility Management Firma wie folgt vorstellen: ZunĂ€chst einmal musst du dich um die Organisation und Koordination der verschiedenen Dienstleistungen kĂŒmmern, die fĂŒr die BetriebsfĂŒhrung eines GebĂ€udes oder Unternehmens erforderlich sind. Dazu gehören beispielsweise Reinigung, Sicherheit, Wartung und Instandhaltung. Außerdem bist du fĂŒr die Planung und Umsetzung von Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen zustĂ€ndig. DarĂŒber hinaus musst du auch Budgetplanungen durchfĂŒhren sowie Kosten- und Leistungsvergleiche anstellen.