Auf diesem Bild ist eine Person zu sehen, die ein duales Studium Digitale Technologien absolviert. Durch die digitale Technologie ist es möglich, dass dieses Bild optimiert wird und so gut wie möglich in den Suchergebnissen erscheint.

Empfohlener Schulabschluss

Fachabitur

Ausbildungsdauer

3.5 Jahre

Ausbildungsgehalt

Ø 1070 €

Voraussetzungen als Digitale Technologien

Theorie 🎓

3.5 Jahre
Ø 1070 / Monat

In der Theoriephase lernt man die Grundlagen der digitalen Technologien. Dazu gehören zum Beispiel die verschiedenen Arten von Computern, Netzwerken und Betriebssystemen. Außerdem lernt man, wie man digitale GerĂ€te installiert, einrichtet und konfiguriert.

Praxis đŸ’Œ

Ø 4500 / Monat

In der Praxis lernt man, wie man digitale Technologien einsetzt, um Probleme zu lösen. Man lernt auch, wie man diese Technologien versteht und sie fĂŒr die eigenen BedĂŒrfnisse anpasst.

Ausbildung

Das duale Studium als Digitale Technologien lÀuft ab, indem man zwei Tage in der Woche an der Hochschule verbringt und an den anderen drei Tagen in einem Betrieb. Man bekommt so die theoretischen Inhalte an der Hochschule vermittelt und kann sie direkt in der Praxis umsetzen.

Arbeitsalltag

Du kannst dir den Arbeitsalltag in einer digitalen Umgebung wie folgt vorstellen: ZunĂ€chst wirst du mit deinem Computer oder Laptop verbunden sein und darĂŒber verschiedene Aufgaben erledigen. Dazu gehört zum Beispiel das Schreiben von E-Mails, das Bearbeiten von Dokumenten oder das Surfen im Internet. In vielen Unternehmen werden auch spezielle Programme genutzt, um bestimmte Aufgaben zu erledigen. Beispielsweise könntest du eine Kundendatenbank pflegen oder einen Online-Shop betreuen.