Duales Studium Architektur

Empfohlener Schulabschluss

Fachabitur

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsgehalt

Ø 840 €

Voraussetzungen als Architektur

Theorie 🎓

3 Jahre
Ø 840 / Monat

In der Theoriephase lernt man die Grundlagen der Architektur. Dazu gehören unter anderem die Geschichte der Architektur, die Baukunst, die Bauphysik und die Baustatik. Außerdem lernt man, wie man ein Haus plant und baut.

Praxis đŸ’Œ

Ø 2300 / Monat

In der Praxis lernt man, wie man ein GebĂ€ude plant und entwirft. Man lernt, wie man die verschiedenen Teile eines GebĂ€udes miteinander verbindet, um ein funktionierendes Ganzes zu erhalten. Man lernt auch, wie man Bauvorhaben organisiert und durchfĂŒhrt.

Ausbildung

In Deutschland ist das duale Studium in Architektur eine Kombination aus Praxis und Theorie. Im ersten Jahr lernst du die Grundlagen der Architektur an einer UniversitĂ€t oder Fachhochschule. Danach arbeitest du in einem ArchitekturbĂŒro und ĂŒbernimmst immer mehr Verantwortung. In den letzten beiden Jahren des Studiums spezialisierst du dich auf ein bestimmtes Gebiet der Architektur, zum Beispiel Bauphysik oder Stadtplanung.

Arbeitsalltag

Als Architekt hast du einen abwechslungsreichen und kreativen Job. Jeden Tag stellst du neue Herausforderungen an dich selbst, um die bestmöglichen Lösungen fĂŒr deine Kunden zu finden. Gemeinsam mit deinem Team entwickelst du unterschiedliche Konzepte und prĂ€sentierst sie deinen Kunden. Auch die Bauleitung und Kostenkontrolle gehören zu deinem Aufgabengebiet.