Duales Studium BWL - Handel

Empfohlener Schulabschluss

Fachabitur

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsgehalt

Ø 900 €

Voraussetzungen als BWL - Handel

Theorie 🎓

3 Jahre
Ø 900 / Monat

In der Theoriephase lernt man unter anderem die verschiedenen Handelsinstrumente und ihre Anwendungsmöglichkeiten kennen. Außerdem erfĂ€hrt man, wie man eine Trading-Strategie entwickelt und umsetzt.

Praxis đŸ’Œ

Ø 2000 / Monat

In der Praxis lernt man, wie man ein Unternehmen fĂŒhrt und Handel betreibt. Man lernt, wie man GeschĂ€fte abschließt und Kunden gewinnt. Außerdem lernt man, wie man mit Konkurrenten umgeht und sich in der Branche behauptet.

Ausbildung

Im dualen Studium zum Bachelor of Arts (BWL - Handel) absolvierst du deine theoretischen Semester an einer staatlich anerkannten Hochschule und wechselst im darauffolgenden Praxissemester in die Betriebswirtschaftliche Abteilung des Unternehmens, in dem du dich beworben hast. WÀhrend deines Studiums lernst du unter anderem, wie man BetriebsablÀufe analysiert und optimiert, komplexe ZusammenhÀnge versteht und gestalterisch denkt und handelt. Nach Abschluss des Studiums bist du in der Lage, Prozesse sowohl betriebswirtschaftlich als auch technologisch zu gestalten und zu steuern.

Arbeitsalltag

Du kannst dir den Arbeitsalltag in einem Handelsbetrieb vorstellen, indem du dir vorstellst, wie du Kunden bedienst und Waren verkaufst. Du wirst auch Aufgaben wie das Inventarverwalten und Bestellwesen haben.