Dies ist ein Bild von einer Person, die eine Ausbildung zum/r Industriekauffrau/-mann absolviert. Dieser Beruf ist sehr vielseitig und erfordert Fremdsprachenkenntnisse.

Empfohlener Schulabschluss

Realschulabschluss

Ausbildungsdauer

2.5 Jahre

Ausbildungsgehalt

Ø 800 €

Voraussetzungen als Fremdsprachen Industriekauffrau/-mann

Theorie 🎓

2.5 Jahre
Ø 800 / Monat

In der Berufsschule lernt man die Grundlagen des kaufmĂ€nnischen Berufs. Dazu gehören unter anderem BuchfĂŒhrung, Rechnungswesen und Controlling. Außerdem wird man in den Bereichen Marketing, Verkauf und Kundenbetreuung ausgebildet. Die Schule vermittelt außerdem Fremdsprachenkenntnisse, die im beruflichen Alltag sehr nĂŒtzlich sind.

Praxis đŸ’Œ

Ø 2100 / Monat

In der Praxis lernt man, wie man mit Kunden kommuniziert, wie man VerkaufsgesprĂ€che fĂŒhrt und wie man den Umgang mit Geldern organisiert. Man lernt auch die verschiedenen Bereiche eines Unternehmens kennen und bekommt Einblicke in die Organisation einer Firma.

Ausbildung

Die Ausbildung als Fremdsprachen Industriekauffrau/-mann dauert in der Regel drei Jahre und wird dual ausgebildet. Das heißt, du absolvierst die theoretischen Inhalte in einer Berufsschule und die praktischen Inhalte in einem Unternehmen. WĂ€hrend der Ausbildung lernst du alles ĂŒber kaufmĂ€nnische Aufgaben, Rechnungswesen, Buchhaltung sowie den Umgang mit verschiedenen BĂŒroprogrammen. Außerdem erwirbst du Kenntnisse im Bereich Fremdsprachenkommunikation und -vermittlung. Am Ende der Ausbildung steht eine AbschlussprĂŒfung an, die aus einer schriftlichen und mĂŒndlichen PrĂŒfung besteht.

Arbeitsalltag

Als Industriekauffrau/-mann hast du einen sehr vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsalltag. Zu deinen Aufgaben gehört es unter anderem, AuftrĂ€ge zu erfassen, Angebote zu bearbeiten und Bestellungen aufzugeben. Du kĂŒmmerst dich um die Lagerhaltung und das Inventar und sorgst dafĂŒr, dass die Produktion reibungslos verlĂ€uft. Du arbeitest eng mit dem Vertrieb zusammen und pflegst die Kundendatenbank. Fremdsprachenkenntnisse sind in diesem Job von Vorteil, da du hĂ€ufig mit internationalen GeschĂ€ftspartnern zu tun hast.