Auf diesem Bild ist eine Person zu sehen, die deine Ausbildung zum/r Destillateur/in absolviert. Dabei handelt es sich um einen Beruf, der vor allem in der Herstellung von alkoholischen Getränken involviert ist. Die Person auf dem Bild ist damit beschäftigt, Alkohol aus verschiedenen Zutaten herzustellen.

Empfohlener Schulabschluss

Realschulabschluss

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsgehalt

Ø 720

Voraussetzungen als Destillateur/in

Theorie 🎓

3 Jahre
Ø 720 / Monat

In der Berufsschule lernt man die theoretischen Grundlagen des jeweiligen Berufs. Dazu gehören zum Beispiel Kenntnisse über Produktionsabläufe, Qualitätskontrolle oder Arbeitsorganisation. Außerdem wird man in den praktischen Abläufen des Berufs ausgebildet.

Praxis 💼

Ø 1800 / Monat

In der Praxis lernt man, wie man Destillate herstellt. Dazu gehört das Reinigen und Vorkochen der Rohmaterialien, das destillieren selbst sowie das Abfüllen und Lagern des Destillats.

Ausbildung

Die Ausbildung als Destillateur/in dauert in der Regel drei Jahre und wird dual angeboten. Das heißt, du lernst sowohl in einer Berufsschule als auch in einem Betrieb. Während der Ausbildung lernst du alles über die Herstellung von alkoholischen Getränken. Dazu gehört beispielsweise das Brennen von Wein oder Obstbrand, aber auch das Herstellen von Likören und Schnäpsen. Am Ende der Ausbildung musst du eine Abschlussprüfung ablegen, in der du zeigen musst, was du gelernt hast.

Arbeitsalltag

Als Destillateurin bzw. Destillateur kann man sich den Arbeitsalltag wie folgt vorstellen: Zunächst einmal bereitet man die Rohstoffe für die Herstellung der Destillate vor. Dazu gehört beispielsweise das Reinigen, Schneiden und Waschen der Früchte oder das Trocknen der Kräuter. Danach mixt man die verschiedenen Zutaten in einem Gefäß zusammen und lässt sie ansteigen. Nach etwa 24 Stunden gießt man das Ganze in einen Destillierapparat, in dem das Wasser vom Alkohol abgetrennt wird. Die so entstandene Flüssigkeit (destilliertes Getränk) wird anschließend in Flaschen abgefüllt und verkauft.

offene Ausbildungsplätze
0

Aktuell konnten leider keine offenen Ausbildungsplätze für diesen Beruf gefunden werden. Schaue gern später nochmal vorbei. 😉