Ausbildung zum/r Servicekauffrau/-mann im Luftverkehr

Empfohlener Schulabschluss

Fachabitur

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsgehalt

├ś 880 ÔéČ

Voraussetzungen als Servicekauffrau/-mann im Luftverkehr

Theorie ­čÄô

3 Jahre
├ś 880 / Monat

In der Berufsschule lernt man, wie man Fl├╝ge plant und bucht. Man lernt auch, welche Dokumente f├╝r einen Flug ben├Âtigt werden und wie man mit unvorhergesehenen Situationen umgeht. Au├čerdem bekommt man einen Einblick in die Welt des Luftverkehrs und erf├Ąhrt, welche Regeln und Vorschriften es gibt.

Praxis ­čĺ╝

├ś 1800 / Monat

In der Praxis lernt man die verschiedenen Abl├Ąufe eines Fluges kennen. Dazu geh├Ârt zum Beispiel das Check-in, das Boarding oder auch die Sicherheitskontrollen. Au├čerdem lernt man die unterschiedlichen Maschinentypen kennen und wei├č, wie man sie richtig handhabt.

Ausbildung

Die Ausbildung als Servicekauffrau/-mann im Luftverkehr dauert in der Regel drei Jahre und wird in einem Flugunternehmen oder an einer Berufsschule absolviert. W├Ąhrend der Ausbildung lernst du unter anderem, wie man Fl├╝ge plant und bucht, wie man mit Kunden umgeht und welche Sicherheitsvorkehrungen im Flugverkehr beachtet werden m├╝ssen. Am Ende der Ausbildung steht die Abschlusspr├╝fung, die du vor einer Industrie- und Handelskammer ablegst.

Arbeitsalltag

Als Servicekauffrau/-mann im Luftverkehr hast du viel Kontakt zu Menschen. Du arbeitest an einem Flughafen und k├╝mmerst dich um die Reisenden. Dazu geh├Ârt zum Beispiel, ihnen bei der Suche nach dem richtigen Flug zu helfen, ihre Fragen zu beantworten oder ihnen beim Check-in behilflich zu sein. Auch w├Ąhrend des Flugs bist du f├╝r die Passagiere da und k├╝mmerst dich um ihr Wohl. Nach der Landung hilfst du ihnen bei der Weiterreise oder dem R├╝ckflug.